hoftheater im Stemmerhof  Münchens neue Bühne

INFO 

Premiere: MI 28.09.2022 
Besetzung
Peter Kremer

Er

Angela Roy

Sie

 

Johannes Pfeifer

Inszenierung

Paul Lerchbaumer

Bühne

Anna Determann

Kostüme

 

In einer Seniorenresidenz: Er und sie sitzen im Rollstuhl. Apathisch schauen sie vor sich hin… Plötzlich springen sie auf, sind wieder jung. Zwischen Gegenwart und Vergangenheit durchleben sie in verschiedenen Altersstufen ihre gemeinsamen Jahrzehnte, ihre Ehe. Die Glücksmomente, die Verletzungen, die Höhenflüge – und die Abgründe. Alles ein Augenblick. Am Ende kommt auch die Liebe zurück.

Peter Turrinis Meisterwerk dreht sich um die Unbegreifbarkeit der Zeit. Mit sparsamen Mitteln erschließt sich die Verortung. Ein karger Raum, zwei Lautsprecher…

Auch der kleine Enkel spielt ein wichtige Rolle. Mit seinen Fragen und seinem Lachen weist er in die Zukunft.

GALERIE 

REZENSIONEN 

ALLE TERMINE 

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN 

Bitte nutzen Sie den ÖPNV. Eingeschränktes Parkplatzangebot.