BESETZUNG 

Maria Helgath,
Maria Helgath
Foto: Joachim Gern
Dominik Am Zehnhoff-Söns
Foto: Richard Schuster
blank
Simone Werner
Foto: Holger Borggrefe
blank
Georg Stampfer
Foto: Privat

INFO 

Dauer: 120 Min. (inkl. Pause) 
Premiere: DO 07.03.2024 

Mitwirkende

Maria Helgath
Simone Werner

Sissi

Dominik Am Zehnhoff-Söns
Kaiser Franz-Joseph

David Lindermeier
Luigi Lucheni

 

Georg Stampfer
Textbuch und Musik

Johann Müller
Liedtexte

Dominik Am Zehnhoff-Söns
Dramaturgische Mitarbeit und Regie

INHALT 

Erleben Sie Sissi in einer einzigartigen und intimeren Form als je zuvor. Unser Musical-Highlight beleuchtet das Leben der legendären Kaiserin Elisabeth von Österreich in einem gänzlich neuen Licht. Unter der Regie von Dominik Am Zehnhoff-Söns entfaltet sich auf der kleinen Bühne des Hoftheaters ein Kammermusical, das die Zuschauer in eine unvergleichlich persönliche Beziehung zur tragischen Heldin zieht, deren Mord sie letztlich unsterblich machte.

Das Musical, ursprünglich in großem Rahmen aufgeführt, wurde von Autor und Komponist Georg Stampfer speziell für das intime Ambiente des Hoftheaters neu konzipiert. Diese einzigartige Neuinterpretation entführt die Zuschauer in einen Bardo, eine metaphorische Zwischenwelt, in der Sissi (Maria Helgath und Simone Werner) auf ihren Mörder Luigi Lucheni (David Lindermeier) trifft. Ihre Begegnung leitet eine emotionale Reise durch das Leben der Kaiserin ein, an der auch Franz Joseph (Dominik Am Zehnhoff-Söns), ihr einstiger Gemahl und Kaiser von Österreich, teilnimmt.

Das Aufeinandertreffen der drei Figuren weckt alte Konflikte und entfaltet ein tiefgründiges Drama, das die oft romantisierte Geschichte von Sissi neu und ungeschönt auf die Bühne bringt. Es offenbart die Vielschichtigkeit dieser Frau, die bis heute die Welt in ihren Bann zieht.

Freuen Sie sich auf ein unvergessliches Theatererlebnis mit phantastischer Musik und beeindruckenden stimmlichen Darbietungen. Sie erwartet ein Abend voller Spannung, musikalischer Höhepunkte und einer Geschichte, die tief im Herzen berührt.

GALERIE 

ALLE TERMINE 

Aufführung: DO 07.03.2024, 19:30 Uhr 
Aufführung: FR 08.03.2024, 19:30 Uhr 
Aufführung: SO 10.03.2024, 18:00 Uhr 
Aufführung: DO 14.03.2024, 19:30 Uhr 
Aufführung: FR 15.03.2024, 19:30 Uhr 
Aufführung: SA 16.03.2024, 19:30 Uhr 
Aufführung: FR 22.03.2024, 19:30 Uhr 
Aufführung: SA 23.03.2024, 19:30 Uhr 
Aufführung: SO 24.03.2024, 18:00 Uhr 
Aufführung: MI 27.03.2024, 19:30 Uhr 
Aufführung: DO 28.03.2024, 19:30 Uhr 
Aufführung: MI 03.04.2024, 19:30 Uhr 
Aufführung: DO 04.04.2024, 19:30 Uhr 
Aufführung: FR 05.04.2024, 19:30 Uhr 
Aufführung: SA 06.04.2024, 19:30 Uhr 
Aufführung: SO 07.04.2024, 18:00 Uhr 
Aufführung: MI 10.04.2024, 19:30 Uhr 

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN