hoftheater im Stemmerhof  Münchens neue Bühne

Soundscouts Open Mic: Carolyn Breuer’s Peace Rebel Radio – All that Jazz

FOLK. ROCK. BLUES. ROCK'N'ROLL. PUNK. BLUEGRASS. JAZZ. GOSPEL. ROCKABILLY

Foto: Carolyn Breuer

BESETZUNG 

Carolyn Breuer
Foto: Olaf Dankert

INFO 

Dauer: ca. 90 Min. (ohne Pause)  

Alt- & Sopransaxophon, Gesang
Carolyn Breuer

Sämtliche Gitarren, Gesang
Christian Sudendorf

Akustische Gitarre, Gesang
Boris Ruge

Von Bob Dylan bis Guns N’Roses, über Doc Watson zu Social Distortion, vorbei an Bruce Springsteen und Elvis, rechts abbiegen und Johnny Cash besuchen und noch ein paar Klassiker und eigene Stücke einsammeln und so geht das immer weiter…

Das passiert, wenn eine Jazz-Saxophonistin und ein Rock’n’Roll Gitarrist ein Akustikprojekt gründen: Peace Rebel Radio. Ein Saxophon, zwei Gitarren, zwei Stimmen: Urban Folk.

Carolyn Breuer spielte im Circus Krone bei Stars in der Manege, war weltweit in den Kinos im DRUM-Tabak-Werbespot zu sehen, sie tourte unzählige Male durch Europa und spielte mit zahlreichen Musikern und Künstlern zusammen: Branford Marsalis, George Coleman, Stochelo Rosenberg, Roger Willemsen, Lionel Richie, Alan Parsons, Pete York, Helge Schneider, Solistin bei der WDR Big Band, Concertgebouw Amsterdam, Thomas Gottschalk-Late-Night-Show-Hausband, um nur einige zu nennen.

Breuer gilt als eine der versiertesten Jazz-Musiker:innen unserer Zeit, 1999 brachte VMI sogar ein nach ihr benanntes Saxophon-Modell auf den Markt. Auf ihrem eigenen Label veröffentlicht sie seit 2000 erfolgreich Alben.

VIDEO 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

GALERIE 

REZENSIONEN 

Roger Willemsen
"Manchmal klingt Musik noch wie Musik: echt, wahr, expressiv, wie glückliche Kommunikation eben. Viele Musiker sind heute auf ihren Instrumenten redselig, haben aber wenig zu sagen. Anders Carolyn Breuer."

Marcus A. Woelfle, Rondo
"Die große Melodikerin beherrscht die noble Kunst, Höhepunkte der Entrückung nicht durch Powerplay, sondern durch nuancenreiche Spannungsbogen aufzubauen. Ihr Sound ist warm und anmutig, ihre Linien sind filigran und einfallsreich. Ginge es in der Plattenbranche gerecht zu, wäre sie wohl ein Star."

Throsten Frerk, Hamm

"Carolyn Breuer fand den richtigen Ton, ließ ihr Instrument schluchzen und seufzen, bevor es dann mit einem Aufschrei sich aufraffte, sich trotzig dem Blues entgegen stemmte. Eine eindrucksvolle Vorstellung einer ebensolchen Instrumentalistin."

Robert Unterburger, Wendelstein
"Das Publikum wird mit dem Saxophon hypnotisiert."

George Coleman
"Carolyn has got all the ingredients, she is a fanstatic player!"

Johnny Griffin
"Carolyn Breuer is a fresh talent, playing in a swinging personal style, full of power, humor and blues. A sound on the ’Jazz Horizon’ to be heard and appreciated as soon as possible."

Cedar Walton
"I was pleasantly surprised listening to Carolyn’s inventive and mature way of playing. There is no doubt in my mind she will have a bright future in jazz. "

Cadence Magazine, USA
"...she really knows how to wail, and her solo's are always worth hearing. She seems to have taken Bird and Joe Henderson as role models, but her style is definitively her own..."

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN 

Bitte nutzen Sie den ÖPNV. Eingeschränktes Parkplatzangebot.