Opern amoi anders: “Der Ring des Nibelungen” und “Lohengrin”

bayrisch – fetzig – schräg

Foto: Rolf Demmel

INFO 

Dauer: 120 Min. 
Altersempfehlung: ab 12 Jahren 
Premiere: SO 21.04.2024 

Mitwirkende

Max Dietrich
Brigitte Oberkandler
Dr. Hans Küsters

Lesung

Ernst Hofmann
Gerlinde Hofmann
Stefan Schrag

Musik

Hier findet ihr noch mehr über unsere Künstler:innen 

Opernparodien mit Live Musik (ohne Gesang)

Der Inhalt in jeweils 40 Worten:

Der Ring des Nibelungen
Götter, Menschen, Riesen, Zwerge, Drachen und Nixen – alle wollen diesen Ring: Er verspricht seinem Träger Reichtum und grenzenlose Macht und bringt ihm doch nur Unglück. Eine Geschichte um Liebe, Leidenschaft, Gewalt, Verrat und Tod. Kurz: Sex and Crime im Mittelalter.

Lohengrin
Die unglückliche Elsa wird des Brudermords beschuldigt. In höchster Bedrängnis naht, o Wunder, per Boot (gezogen von einem Schwan) ein unbekannter Ritter (Lohengrin), bietet seine Hilfe und Liebe an, solange sie nicht nach seinem Namen frägt. Ob das gut geht?

GALERIE 

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN